Vegablum Wonig Lavendel bio, 225g

Artikelnummer: VB008

Haltbar bis: 01.04.2023

· Deckel ohne PVC und Weichmacher
· Fairer Rohrohrzucker aus dem UFRA-Projekt von Davert
· Vegan, bio und bienenfreundlich
· Etiketten aus ökologischem Graspapier

Kategorie: Brotaufstrich


4,99 €
22,16 € pro 1 kg

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standardversand DHL GoGreen)

abStückpreis
24,89 €21,72 € pro kg
34,79 €21,28 € pro kg
6 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Die vegane Honig-Alternative

Wir dürfen vorstellen: Unsere neueste Kreation, der Lavendel-Wonig! Auf vielfachem Wunsch jetzt wieder im Sortiment und diesmal auch gleich als Bio-Variante!

Den kräftigen Geruch von Lavendel liebt man oder eben nicht und auch so werden wir für dieses intensive Geschmackserlebnis sicherlich viele Liebhaber*innen finden!

Und um dem Ganzen noch die Geschmacks-Krone aufzusetzen haben wir ihn mit einem Hauch Tonka verfeinert.

Zum Kochen, für Süßspeisen, in den Tee oder vielleicht sogar über die Pancakes? Wir freuen uns schon auf eure Rezeptideen!

Infos: Lavendel

Wer kennt ihn nicht, den frisch-würzigen aber auch sehr blumigen bis parfümartigen Geruch von Lavendel. Sofort steigen Bilder der Provence in uns auf, blauviolette Lavendelfelder, ein leckerer Wein, Urlaub und ein lauer Sommerabend.

Wer hier nun einen süßlichen Geschmack erwartet irrt sich. Der Geschmack erinnert eher an Rosmarin und ist leicht herb-bitter. Der blumige Geruch kombiniert mit dem leicht herb-bitteren Geschmack ergeben ein ganz neues außergewöhnliches Aroma.

Schon die Römer benutzten Lavendel, um daraus duftende Bade-Essenzen zu gewinnen. Auch heute noch werden unzählige Produkte mit Lavendel parfümiert: Von der Lavendelseife über die Lavendelkerze bis hin zu den berühmten Duftsäckchen.

In der Küche werden Lavendelblüten gern zum Verfeinern von Süßspeisen und Soßen verwendet. Lavendel als Gewürz wird immer bekannter. Man könnte langsam sogar glauben, dass es mittlerweile „in“ ist. Sogar ganze Menüs lassen sich mit ihm zaubern.

Die Pflanze gehört zur Familie der Lippenblütler, zu denen auch Salbei und Minze gehören, und seine verschiedenen Sorten sind Klassiker im sommerlichen Garten.

Infos: Tonka

In Europa wird die Tonka-Bohne am liebsten Desserts und anderen Leckereien beigemischt. In der Küche setzt man die Tonka-Bohne ähnlich der Muskatnuss ein. Gerieben, z.B. mit der Muskatreibe oder dem Mörser, ist sie ein guter Ersatz für die Vanilleschote. Eiscreme, Pudding oder herzhaftes Gebäck lassen sich mit der dunkelbraunen Bohne verfeinern.

Sterneköche experimentieren gerne mit der Bohne, um neue spannende Kreationen vorstellen zu können. Sie ist etwa 6 cm groß, mandelförmig und gibt süßen Speisen einen ganz besonderen Reiz.

Geschmacklich ähnelt die Tonka-Bohne ein wenig der Vanille. Dank Noten von Karamell, Zimt, Mandeln und Rum sowie ihres süßen, unverwechselbaren Heublumenduftes, begeistert sie mit ihrem unvergleichlichen Aroma.


Produkteigenschaften: Vegetarisch Ohne Zusatzstoffe Rohkost Frei von Gluten Frei von Laktose Ohne Gentechnik
Produktqualität: Premium
Darreichungsform: Mus/Aufstrich
Inhalt:225,00 g
Herkunftsland:Deutschland

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.