Produkte von Cocoa

  Wer steckt hinter Cocoa? - Das...

Wer steckt hinter Cocoa? - Das Unternehmen

Im Jahr 2010 begannen Marcin und Karol als Gründer. Deren Traum und Mission war von Anfang an, einzigartige, rohe, gesunde, unverkennbare Schokoladen zu schaffen - Schokoladen die auf dem Markt noch nicht erhältlich waren.

Das Ziel war ambitioniert, aber sie wollten nach den Sternen greifen. Bald stellte sich heraus, dass die bean-to-bar Produktionsmethode viel mehr Mitarbeiter erfordert als gedacht. Sodass sie zunächst deren Familienmitglieder und Freunde eingeladen haben um sie zu unterstützen. In den folgenden Jahren vergrößerte sich das Team und zählt mittlerweile 18 Personen - alle arbeiten mit großem Engagement und Leidenschaft beim Herstellen von unverkennbaren und gesunden Produkten - bean-to-bar COCOA Schokoladen!

Ein Rückblick...
Als sie vor acht Jahren angefangen haben, fand der Produktionsprozess in einem gemütlichen Betrieb mit der Fläche von 70 m2 statt, welcher nach einer aufgelösten Konditorei umgebaut wurde. In diesem Platz gab es damals weder industriellen Geräte noch lange Produktionslinien.

Zunächst war die Schokoladen?Idee eine waghalsige Initiative weil sie in ganz Polen keinen Technologen finden konnten, der die Erfahrung in Herstellung der rohen Schokolade gehabt hätte. Die meisten rümpften die Nase und sagten, da die Kakaobohnen ungeröstet sind, ist deren Erzeugnis keine Schokolade sondern lediglich ein der Schokolade ähnliches Produkt. Da die Rohkostschokolade ein Nischen- und gleichzeitig ein Luxusprodukt ist, wurden die Versuche zunichte, das Rezept für ihre Herstellung zu gewinnen.

Es hat sie aber nicht entmutigt, weswegen sie nach zahlreichen Versuchen entschieden haben, ein Gerät konstruieren zu lassen, das ihnen erlaubte, die Kakaobohnen zu mahlen und mit Kokosblütenzucker zu bereiben und dann stundenlang in kontrollierbarer Feuchtigkeit und Temperatur, die nicht 45°C überschreitet, zu konchieren.

Die Produktion der Cocoa rohen Schokolade fängt mit dem Abschälen der Schalen der Kakaobohnen an. Nach stundenlangem Reiben folgt der Konchierenprozess der mit gleichzeitigem Belüften verbunden ist. Dieser Prozess dauert länger als 48 Stunden, was erlaubt, dass die Essigsäure von der Schokoladenmasse völlig verdunstet.

Der nächste Schritt ist das Temperieren von der Schokoladenmasse. Da die Kakaobutter eine polimorphische Struktur hat, schafft sie beim Abkühlen ungleichartige Kristallstrukturen. Der Temperierungsprozess beruht auf Erwärmung der Schokolade, sodass sie eine einheitliche und gleichmäßige Struktur bekommt. Dank dessen ist die Cocoa Schokoladentafel nach dem Abkühlen samt und glatt. Sie hat den Glanz und charakteristischen Geräusch bei jeden Bruch.

In der Cocoa Schokolade gibt es keinen Platz für Farbstoffe und Konservierungsstoffe, deswegen ist ihr Mindesthaltbarkeitsdatum etwas kürzer als bei üblichen Schokoladen. Voller Stolz übergeben Marcin und Karol Euch deren Schokolade - sie ist die Frucht dessen Leidenschaft und Erfahrungen. Wir hoffen, dass sie für Euch eine regelmäßige Alternative zur traditionellen Schokolade wird.


Was macht Cocoa noch so besonders? - Das Bean-to-Bar-Konzept

Es gibt viele Produzenten von rohen Schokoladen auf dem Markt, nur wenige davon bieten echte bean-to-bar Schokoladen ? von der Bohne bis zur Tafel ? an.

Wofür steht Bean-to-bar
Im Vergleich zu rohen Schokoladen die aus roher Kakaomasse und Kakaobutter hergestellt werden, ermöglicht die bean-to-bar Produktionsmethode, das Schaffen einer außergewöhnlichen, gesunden Schokolade mit einzigartigen und intensiven Geschmack.

Vorteile von bean-to-bar Schokolade
- hergestellt aus rohen Kakaobohnen, nicht aus fertiger Kakaomasse und Kakaobutter
- mischen von verschiedenen Sorten von Kakaobohnen, die aus Peru und Ecuador eingeführt werden. Das Ergebnis ist das volle ursprüngliche Kakaoaroma
- die bean-to-bar Produktionsmethode ist sehr zeitintensiv, d.h. über 60 Stunden ? die Kakaobohnen werden sorgfältig auf den Granitwalzen vom Melanger (Mischmaschine) fein gemahlen. Dies garantiert das langsame Zermahlen und Atmen von Schokomasse, sodass der intensive Schokogeschmack erhalten bleibt
- die bean-to-bar Produktionsmethode verläuft bei Temperaturen unter 45 °C ? dies stellt sicher dass alle Mikronährstoffe weitestgehend erhalten bleiben



Anschrift des Herstellers nach Art. 8 Abs. 1 LMIV:
M.Rendak K.Szwed s.c.
ul.Sw.U.Ledóchowskiej 5/18
02-972 Warschau
Polen

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 15 von 22

Bestseller

Cocoa Bio Schokonüsse Haselnüsse in Kokosschokolade, 70 g

3,75 € *
5,36 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Rohe Schokolade dunkel 70 % mit Pekannüssen, 50 g

2,95 € *
5,90 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Schokofrüchte Feigen in Roher Schokolade, 70 g

2,95 € *
4,21 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Schokofrüchte Rosinen in Roher Schokolade, 70 g

2,25 € *
3,21 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Schokofrüchte Goji Beeren in Roher Schokolade, 70 g

4,45 € *
6,36 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Rohe Schokolade Goji Beeren, 50 g

2,95 € *
5,90 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Schokofrüchte Inka Beeren in Roher Schokolade, 70 g

3,95 € *
5,64 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Schokonüsse Cashewnüsse in Roher Kaffeeschokolade 70 %, 70 g

3,25 € *
4,64 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Schokonüsse Mandeln in Vegemylk-Schokolade, 70 g

3,75 € *
5,36 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Rohe Schokolade Kirsche & Acai, 50 g

2,95 € *
5,90 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Schokofrüchte Banane in Roher Schokolade 70 %, 70 g

3,25 € *
4,64 € pro 100 g
sofort versandfertig

Cocoa Bio Schokonüsse Mandeln in Roher Schokolade, 70 g

3,25 € *
4,64 € pro 100 g
sofort versandfertig